Datenschutz

Stand: Januar 2018

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen ("verwenden"), geschieht dies im Rahmen des einschlägigen deutschen und europäischen Datenschutzrechts und der anwendbaren berufsrechtlichen Vorschriften.

Welche Daten verwenden wir?
Der Besuch unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir verwenden Daten, die Sie uns freiwillig über unsere Webseite oder per E-Mail zur Verfügung gestellt haben (wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse oder sonstige Kontaktdaten), ausschließlich um Ihre  Anfragen – z.B. zu Veranstaltungen, Stellenangeboten oder den Bezug eines Newsletters – zu bearbeiten. Im Rahmen Ihrer Zugriffe auf unsere Webseite werden uns der Hostname des zugreifenden Rechners, die IP Adresse sowie Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs übermittelt.

Soweit wir personenbezogene Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis erfordert, werden wir Sie jeweils um Ihre ausdrückliche Einwilligung bitten. Sie können Ihre einmal gegebene Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Zwecke der Werbung, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Dienste Nutzungsprofile unter einem Pseudonym auswerten, jedoch nur soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen.

An wen werden Daten übermittelt?
Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder im Rahmen der Mandatsbearbeitung erforderlich ist, Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie sich zu einer unserer Veranstaltungen anmelden, können wir Ihren Namen, Titel/akademischen Grad, Ihre Berufsbezeichnung sowie Ihre berufliche Anschrift anderen Teilnehmern dieser Veranstaltung über eine Teilnehmerliste mitteilen. Sie können dieser Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Bewerberdaten
Wir behandeln Ihre Angaben, die im Rahmen eines Bewerbungsprozesses bearbeitet werden, vertraulich und im Einklang mit den geltenden Datenschutzbestimmungen. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhoben und gespeichert, wenn Sie uns diese per E-Mail oder Post zusenden oder sich online bewerben, unabhängig davon, ob Sie sich initiativ oder auf konkrete Stellenangebote bewerben.

Wenn Sie sich auf konkrete Stellenausschreibungen bewerben, werden Ihre Daten nur von den zuständigen Mitarbeitern und dem betreffenden Fachbereich eingesehen und bearbeitet und nach Abschluss des Bewerbungsprozesses nach Ablauf der erforderlichen Aufbewahrungsfrist (in der Regel 6 Monate) gelöscht.

Sofern Sie sich initiativ bewerben oder uns mitteilen, dass Sie sich auch für andere gegebenenfalls künftig freiwerdenden Stellen interessieren, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Suche einer geeigneten Stelle zur Verfügung. Ihre Daten werden dafür in unseren Talentpool aufgenommen. Der Talentpool wird von uns für die Suche nach geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern eingesetzt. Ihre Daten können dann von allen Fachbereichen bei uns sowie von den in den Bewerbungsprozess eingebundenen Mitarbeitern eingesehen werden, um Ihr Profil für offene Stellen zu prüfen. Die Daten aus Initiativbewerbungen löschen wir nach 2 Jahren. 

Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten, die im Bewerbungsverfahren gespeichert sind, jederzeit zu erfahren und zu aktualisieren, wenn sie Ihrer Meinung nach unrichtig oder veraltet sind. Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass Ihre Daten der Wahrheit entsprechen und korrekt sind.

Wir setzen Cookies ein
Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen, um Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite zu speichern und auszuwerten. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. In Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite gespeichert werden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Installation der Cookies jedoch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern ("Keine Cookies akzeptieren" oder "Cookies erst nach Bestätigung akzeptieren"). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Einsatz von Google Analytics
Wir verwenden auf dieser Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Mountain View/Kalifornien/USA („Google“). Auch Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre verwenden wir die Funktion IP-Anonymisierung. Dadurch wird ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Information benutzen, um ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung unter Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Auffassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbarer Browser Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auskunft, Widerruf
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und diese zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite www.atg.de unter Kontakt oder im Impressum. Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis erfordert, werden wir Sie jeweils um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten. Sie können ein einmal gegebenes Einverständnis selbstverständlich jederzeit kostenlos widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten kostenlos widersprechen. Hierfür benötigen wir eine Mitteilung, die Sie an atg(at)atg.de oder an die im Impressum genannte Postadresse schicken können.